Üeber Viktoria (Vitezslava Krahmerova)


Viktoria wurde in Pilsen geboren und studierte hier an der Modeschule Fashion Designerin

 

Ab dem fünften Lebensjahr lernte sie bei Vlasta Frieslova Violine in der Musikschule.

Während des Studiums nahm sie sowohl als Solokünstlerin als auch mit Kammermusik und vor allem mit einem  Piano-Trio erfolgreich an diversen Wettbewerben teil.

 

Lange Zeit spielte sie die erste Geige in verschiedenen Orchestern.

Besonders zu erwähnen sind hier die vier Jahre als erste Geige für das international bekannte und erfolgreiche irische Cork School of Music Symphony Orchestra und das Cork Symphony Orchestra.

 

Sie ist Absolventin diverser Musikkurse durch die  vielfach ausgezeichnete und  führende tschechische Violinkünstlerin Jana Novakova-Vonaskova.

 

In den letzten 5 Jahren spielte Viktoria im Kammerorchester Consortium Musicum, das sich unter der Leitung des renommierten West-Böhmischen Dirigent, Lehrer, Organist und Cembalist Vit Aschenbrenner in erster Linie auf die Interpretation von Barockmusik konzentriert.

Das Ensemble gibt das ganze Jahr über sehr erfolgreich zahlreiche Konzerte in der Tschechischen Republik,  im Ausland und bei internationalen Festivals.

 

Heute spielt Viktoria erste Violine  im Pilsner Orchesterverein mit dem Dirigenten Ivo Pavelka.

 

Ab dem 18. Lebensjahr begann Viktoria im Privatstudium mit ihrer Gesangsausbildung bei verschiedenen Lehrern des Konservatoriums.  Ihre wichtigste Lehrerin war die Solistin der Staatsoper in Prag und mehrfach ausgezeichnete Lehrerin Simona Prochazkova.

 

In den letzten Jahren konnte sie ihr Können durch eine Vielzahl von Auftritten als Solistin mit Violine und Gesang unter Beweis stellen.

 

Zahlreiche Auftritte mit dem Pianisten Petr Novak im Bereich der Kirchenmusik, und auch mit der Harfenspielerin Katarina Sevcikova, mit der sie gemeinsam 4 Jahre das Duo Angelorum  mit Leben füllte und ein gemischtes Repertoire aus Pop, Klassik, Filmmusik und Musical präsentierte, machen Viktoria heute zu einer erfahrenen und auch gefragten Künstlerin.

 

Seit 15 Jahren begleitet und organisiert Viktoria den künstlerischen Teil bei  Hochzeitszeremonien an vielen Orten in der Tschechischen Republik und auch in Irland.

 

Ihre Fähigkeit Gefühle und Emotionen sowohl mit ihrer Violine als auch mit ihrer unvergesslichen  Stimme auszudrücken und zu transportieren machen jede Hochzeit und jedes Konzert zu einem unvergesslichen Ereignis das die Seele berührt.

 

Viele Künstler national und international haben Viktoria im Laufe ihres Lebens inspiriert, was sich auch in der Auswahl ihrer Stücke und Lieder widerspiegelt. Die ausschlaggebende Inspiration und Ermutigung ihr Leben und vor allem ihren Beruf in ihrer Musik zu beschreiten gab ein Konzertbesuch bei Lindsey Stirling  Ermutigt durch ihre Worte fasste Viktoria den Entschluss sich mit der Unterstützung ihres Mannes auf die Musik zu konzentrieren und dem Leben eine neue Bedeutung zu geben.

 

Viktoria spricht fließend Tschechisch, Englisch und Deutsch.